Gelungener Vereinsausflug nach Düsseldorf

HSG reist mit 60 Personen zum Heimspiel des Bergischen HC

Am dritten Advent empfing der Bergische HC in der Handball-Bundesliga der Männer die SG Flensburg-Handewitt im Düsseldorfer PSD Bank Dome. Der Vorstand der HSG Römerwall in Person von Jugendwart Fabian Unkel und Geschäftsführer Philipp Stuntz nahm die für Vereine vergünstigten Ticketpreise des BHC zum Anlass, zum Jahresausklang insbesondere für die vielen jungen Handballerinnen und Handballer der HSG-Jugendmannschaften einen Vereinsausflug zu organisieren. 60 Personen, davon weit mehr als die Hälfte Kinder und Jugendliche, nahmen das Angebot an und trafen sich am Sonntagvormittag an der Fähre nach Bad Breisig. Von Bad Breisig aus ging es mit dem Zug nach Düsseldorf. Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof machte sich die Römerwaller Reisegruppe mit S- und Straßenbahn auf den Weg zum PSD Bank Dome. In der Arena eingetroffen wurden schnell die gebuchten Sitzplätze im Unterrang eingenommen, von denen man beste Sicht hatte und nah dran am Geschehen auf dem Spielfeld war.

Schon vor dem Spiel sorgte das Maskottchen des Bergischen HC für Unterhaltung bei den Nachwuchshandballerinnen und -handballern aus Rheinbrohl und Bad Hönningen. Das Spiel selbst war dann in Bezug auf das Ergebnis nur in der Anfangsphase spannend, denn das favorisierte Spitzenteam aus Flensburg sorgte dank einer überragenden Abwehr- und Torwartleistung schnell für klare Verhältnisse. Kurzzeitig brach Jubel im Römerwaller Block aus, als der Hallensprecher die HSG Römerwall als einen der anwesenden Vereine namentlich erwähnte. Der Bergische HC um Trainer Jamal Naji, der als Spieler zeitweise auch bei der HSG in der Regionalliga aktiv war, verlor das Spiel letztlich deutlich mit 18:31. Dennoch konnten einige starke Spielzüge, Torwürfe und Torhüterparaden bewundert werden. Nachdem die Heimreise mit Ausnahme der üblichen Zugverspätung nach Plan verlief, waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer daher einig, einen gelungenen Tag im Kreise der HSG-Familie verbracht zu haben.

Hier finden Sie uns:

HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

Pfarrer-Volk-Straße 36
56598 Rheinbrohl

E-Mail: vorstand(at)hsg-roemerwall.de

Die HSG-App gibt es hier:

Die HSG auf Facebook:

Die HSG auf Instagram:

Fotos von Dietmar Walter:

Sie wollen Mitglied werden?

Hier die Beitrittserklärung

Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [174.9 KB]

Satzung der HSG Römerwall

Vereinssatzung der HSG Römerwall
Vereinssatzung der HSG Römerwall.pdf
PDF-Dokument [268.5 KB]

Eintrittspreise bei Heimspielen der ersten Herrenmannschaft

Erwachsene : 5,00
Jugendliche: 2,50 €
Druckversion | Sitemap
© HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.