HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.
HSG RömerwallBad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

HSG-Jugend in Pornic

Bereits zum sechsten Mal führte es einige Jugendmannschaften der HSG Römerwall an die französische Westküste nach Pornic. Durch die Partnerschaft mit der Stadt Linz am Rhein konnte im Jahr 2007 zum ersten Mal ein Handballturnier in Pornic besucht werden. Was vor neun Jahren noch völliges Neuland war, ist beim zehnten Aufeinandertreffen der HSG Römerwall und dem HBC Pornic beinahe zur Routine geworden. So ging es am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt für knapp 30 Jugendliche sowie Trainer, Betreuer und den Freundeskreis Linz-Pornic in aller Früh vom Jägerhof auf den Weg in das knapp 1.000 km entfernte Pornic. Nach gut 14 Stunden erreichte man die Hafenstadt an der Atlantikküste und wurde von den französischen Gastfamilien, bei denen die Spieler der männlichen C- und B-Jugend sowie die Spielerinnen der weiblichen A-Jugend untergebracht wurden, empfangen.  Nach der Aufteilung in die Gastfamilien verließ man müde und erschöpft von der langen Fahrt die Sporthalle in Richtung Unterkünfte. Der nächste Tag war wolkenlos und so ließen die Beteiligten es sich nicht nehmen, allesamt den Strand unsicher zu machen, bevor um 15 Uhr die erste Mannschaft des HBC Pornic bei ihrem Meisterschaftsspiel lautstark unterstützt wurde. Auch der Freitag war komplett dem Strand und der schönen Stadt Pornic gewidmet. Neben Beachhandball und weiteren freundschaftsschließenden Spielen im warmen Sand galt es für die B-Jugend auch einige Aufgaben in Form von Tanzperformance oder Gesangseinlage zu präsentieren. Auch die neuen Mitgereisten kamen auf ihre Kosten und wurden standesgemäß „getauft“. Der Samstag  war dann dem untergeordnet, weshalb diese Freundschaft der beiden Vereine bis heute besteht: dem Handball. In insgesamt fünf hart umkämpften Partien konnten zwar lediglich eine gemischte A-Jugend und das Betreuerteam einen Sieg erringen, dennoch waren Fairplay und tolle Spielzüge das Non-plus-ultra des Tages. Mit einer grandiosen Stimmung in der Halle und vielen neu gewonnenen und verstärkten Freundschaften saßen die Mannschaften noch bis spät abends auf der Tribüne und hatten sich allerhand zu erzählen. Als die letzten gegen Mitternacht die Halle verließen, realisierte man, dass die wunderschönen Tage als Gast in Frankreich gezählt waren und bereitete sich gedanklich schon auf die anstehende Heimfahrt am Sonntagmorgen vor. Teilweise unter Tränen und begleitet von einigen neuen Liedern im Gepäck, die gerne gesungen wurden, bestieg man um sieben Uhr morgens den Bus und fuhr über Paris bis nach Rheinbrohl, wo alle wohlbehalten, aber leider teilweise ohne Stimme von ihren Eltern und Verwandten empfangen wurden. Fazit: Der Aufenthalt bei unseren Freunden war wieder mal ein voller Erfolg und es lohnt sich, diese Freundschaft, die sich Jahr für Jahr stärkt, weiterhin intensiv zu pflegen. An dieser Stelle möchten sich Aktive und Betreuer bei allen Organisatoren aus Pornic und von der HSG bedanken, die dieses Ereignis ein weiteres Mal so wunderbar und perfekt organisiert und durchgeführt haben.

Fotos von der Tour nach Pornic sind unter https://www.flickr.com/photos/dietmarwalter/albums/72157668327837015 zu finden.

Hier finden Sie uns:

HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

Pfarrer-Volk-Straße 36
56598 Rheinbrohl

E-Mail: vorstand(at)hsg-roemerwall.de

Der HSG-Webshop

Die HSG-App gibt es hier:

Die HSG auf Facebook:

Die HSG auf vereinsleben.de:

Sie wollen Mitglied werden?

Hier die Beitrittserklärung

Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [127.3 KB]

Satzung der HSG Römerwall

Vereinssatzung der HSG Römerwall
Vereinssatzung der HSG Römerwall.pdf
PDF-Dokument [268.5 KB]

Eintrittspreise bei Heimspielen der ersten Herrenmannschaft

Erwachsene : 5,00
Jugendliche: 2,50 €

1000 Jahre Bad Hönningen

DruckversionDruckversion | Sitemap
© HSG-Römerwall e.V.