Spaß für Groß und Klein beim HSG-Sommerfest

Der Vorstand der HSG Römerwall hatte sich bereits vor Wochen dafür entschieden, in diesem Jahr erstmals seit 2018 wieder ein Sommerfest auf dem Sportplatz an der Rheinbrohler Römerwallhalle zu veranstalten. Nachdem die beliebte Jahresabschlussfeier in den vergangenen beiden Jahren pandemiebedingt ausfallen musste und wohl niemand mit Blick auf den kommenden Winter vorhersagen kann, ob eine solche Feier in Innenräumen gestattet und zu verantworten sein wird, nutzten die Verantwortlichen in diesem Sommer die Gelegenheit, der HSG-Familie einen unbeschwerten Nachmittag unter freiem Himmel zu schenken.

Für die kleinen und großen Kinder standen eine Hüpfburg, eine Wasserrutsche und Bubblesoccer zur Verfügung, wobei angesichts des sommerlichen Wetters vor allem die Wasserrutsche großen Anklang fand. Zusätzlich nutzten viele die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit beim Kistenstapeln unter Beweis zu stellen. Den dafür zur Sicherung notwendigen Kran stellte dankenswerterweise die Firma Bedachungen Klein bereit.

Bei dem Sommerfest eines Handballvereins durfte aber natürlich auch der Handballsport nicht zu kurz kommen. So wurde ein Handballfeld auf dem Fußballplatz markiert, das für ein kleines Turnier genutzt wurde. Dabei traten jedoch nicht die verschiedenen Mannschaften der HSG gegeneinander an, stattdessen wurde ohne Rücksicht auf Alter und Geschlecht gemischt. Spielerinnen und Spieler aus den vier HSG-Jugendmannschaften ab der E-Jugend, Eltern ohne eigene Handballerfahrung und Spieler der Seniorenmannschaften wurden bunt zusammengewürfelt. Besonders groß war die Freude, wenn einer der kleinen Handballer gegen größere Abwehrspieler und Torhüter ins Schwarze traf.

Alle Anwesenden – auch jene, die sich nicht selbst sportlich betätigten – wurden zum einen durch das bunte Treiben um sie herum bestens unterhalten, zum anderen sorgte eine reichhaltige Auswahl an Getränken, Salaten, Kuchen und Gegrilltem für zufriedene Gesichter. Der Vorsitzende der HSG Römerwall, Bernd Frorath, der selbst als Grillmeister im Einsatz war, bedankte sich bei den vielen Helferinnen und Helfern, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Teamgeist, Zusammenhalt und Identifikation mit dem Verein machten sich bei der HSG an diesem Tag einmal mehr positiv bemerkbar und kamen auch zum Ausdruck, als viele Anwesende spontan beim Abbau mit anpackten und so das Bild eines überaus gelungenen Sommerfestes abrundeten. 

Hier finden Sie uns:

HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

Pfarrer-Volk-Straße 36
56598 Rheinbrohl

E-Mail: vorstand(at)hsg-roemerwall.de

Die HSG-App gibt es hier:

Die HSG auf Facebook:

Die HSG auf Instagram:

Fotos von Dietmar Walter:

Sie wollen Mitglied werden?

Hier die Beitrittserklärung

Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [174.9 KB]

Satzung der HSG Römerwall

Vereinssatzung der HSG Römerwall
Vereinssatzung der HSG Römerwall.pdf
PDF-Dokument [268.5 KB]

Eintrittspreise bei Heimspielen der ersten Herrenmannschaft

Erwachsene : 5,00
Jugendliche: 2,50 €
DruckversionDruckversion | Sitemap
© HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.