HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.
HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

männliche A-Jugend

Infos rund um die männliche A-Jugend (Jahrgang 1999/2000)

 

Ligazugehörigkeit: Handballverband Rheinland, Rheinlandliga

 

Die Trainingszeiten:

Montag von 18:00 - 20:00 Uhr in Bad Hönningen

Donnerstag von 18:30 - 20:00 Uhr in Rheinbrohl

Freitag von 19:30 - 21:00 Uhr in Bad Hönningen

Die männliche A-Jugend

Das Trainerteam:

 

Dominik Stuntz und Sebastian Hausen

Handy-Nr. 0176 / 99647799

E-Mail: dominikstuntz@aol.com

15.04.18: Niederlage zum Saisonabschluss

Fortuna Saarburg – HSG Römerwall  31 : 28 (17 : 15)

Nach der langen Pause über Ostern stand für die A-Jugend der HSG Römerwall das letzte Saisonspiel an. Im Hinspiel gegen die punktgleichen Saarburger konnten die Pink Boys ihren bisher einzigen Saisonsieg einfahren. Mindestens einen Punkt mussten die Jungs der HSG an der Saar holen, um die Saison in der Rheinlandliga nicht auf dem letzten Platz zu beenden. mehr

17.03.18: Punktgewinn beim letzten Heimspiel

HSG Römerwall – DJK St. Matthias Trier 22 : 22 (12 : 13)

Zum letzten Heimspiel der Rheinlandligasaison 2017/18 empfing die A-Jugend der HSG Römerwall die Gäste aus Trier. Nach der deutlichen 43:31-Niederlage im Hinspiel und einer insgesamt eher schwachen Saison der „Pink Boys“ galt es in diesem Spiel hauptsächlich, sich mit einer guten Einstellung und Teamgeist aus der Römerwallhalle zu verabschieden. mehr

10.03.18: Hohe Niederlage an der Nahe

JSG Obere Nahe – HSG Römerwall  38 : 16 (17 : 9)

Die A-Jugend der HSG Römerwall musste die weite Reise zum Rheinlandliga-Auswärtsspiel bei der JSG Obere Nahe stark ersatzgeschwächt antreten. Ohne zwei wichtige Rückraumspieler, zwei Kreisläufer und einem Außen waren von den acht noch verbliebenen Feldspielern fünf noch für die B-Jugend spielberechtigt. mehr

04.03.18: Stark verbessert, aber noch nicht gut genug

TV Arzheim – HSG Römerwall  39 : 31 (21 : 17)

Nur eine Woche nach der deftigen 21:41-Heimpleite gegen den TV Arzheim hatte die A-Jugend der HSG Römerwall im direkten Rückspiel die Chance zur Wiedergutmachung.

Entsprechend motiviert starteten die Pink Boys in die Partie und zeigten von Beginn an ein ganz anderes Gesicht als in der Vorwoche. Die Gastgeber aus Arzheim schienen etwas überrascht. mehr

24.02.18: Niederlage nach schwacher Leistung

HSG Römerwall – TV Arzheim 21 : 41 (9 : 19)

Nach der Karnevalspause, die durch die Absage des Spiels in Saarburg unfreiwillig um eine Woche verlängert werden musste, hatte die A-Jugend der HSG Römerwall den TV Arzheim zu Gast. Die Gäste, die in den letzten Wochen immer besser in Fahrt kamen, gingen gegen die HSG als Favorit in die Partie, zumal Römerwall auf gleich fünf Spieler krankheits- oder verletzungsbedingt verzichten musste. mehr

04.02.18: Heimniederlage gegen Weibern

HSG Römerwall – TuS Weibern 25 : 32 (13 : 17)

Eine Woche nach dem Punktgewinn in Weibern kam es am vergangenen Wochenende direkt zum Rückspiel zwischen der A-Jugend der HSG Römerwall und dem TuS Weibern. Trotz des Unentschiedens in der Vorwoche ging der Tabellenzweite aus der Eifel als Favorit ins Spiel gegen die HSG, die immer noch auf Jannik Walter und Cedric Janzen verzichten musste. mehr

27.01.18: „Pink Boys“ mit Punktgewinn

TuS Weibern - HSG Römerwall 25 : 25 (11 : 15)

Am vergangenen Samstag reiste die A-Jugend der HSG Römerwall zum Tabellenzweiten nach Weibern. Personell musste man weiterhin auf zwei Spieler verzichten.Das Spiel begann zunächst mit einem offenen Schlagabtausch, bei dem der TuS Weibern die Oberhand hatte. Über ein 2:0 auf 4:1 und bis zum 5:2 konnte sich der Gastgeber in der Anfangsphase absetzen. mehr

14.01.18: Ersatzgeschwächt ohne Chance

JSG Vulkaneifel – HSG Römerwall  36 : 22 (17 : 10)

Zum Auftakt ins Handballjahr 2018 musste die A-Jugend der HSG Römerwall nach Daun zur JSG Vulkaneifel reisen. Die Vorzeichen waren klar: Vulkaneifel ging als Tabellendritter gegen das Schlusslicht Römerwall als klarer Favorit ins Spiel, zumal bei der HSG gleich drei Spieler fehlten, darunter der bisher erfolgreichste Torschütze Jannik Walter. mehr

16.12.17: Gute zweite Hälfte reicht nicht aus

HSG Römerwall – JH Mülheim/Urmitz 33 : 25 (22 : 12)

Nach den zuletzt schwachen Auftritten der A-Jugend der HSG Römerwall war im letzten Spiel des Jahres der Tabellenführer JH Mülheim/Urmitz zu Gast am Römerwall. Obwohl die Gäste bisher alle Spiele gewinnen konnten, rechneten sich die „Pink Boys“ nicht nur aufgrund des knappen Ergebnisses im Hinspiel durchaus eine kleine Chance aus. Hochmotiviert erwischte die HSG einen starken Start in die Partie. mehr

18.11.17: „Pink Boys“ weiter außer Form

DJK St. Matthias Trier – HSG Römerwall  43 : 31 (21 : 14)

Die A-Jugend der HSG Römerwall musste am vergangenen Wochenende nach Trier zur DJK St. Matthias reisen. Beide Teams sind eher im hinteren Bereich der Tabelle angesiedelt und nach der schwachen Leistung der Vorwoche wollten die Jungs der HSG zeigen, dass sie es besser können. Doch von Beginn an knüpfte die HSG in der Abwehr an die schwache Leistung aus dem vorangegangenen Heimspiel an. mehr

11.11.17: Schwächste Saisonleistung

HSG Römerwall – JSG Obere Nahe 37 : 41 (19 : 19)

Nachdem das Auswärtsspiel beim TV Arzheim vom Gastgeber kurzfristig abgesagt wurde, hatte die A-Jugend der HSG Römerwall nach einem freien Wochenende erneut ein Heimspiel. Zu Gast war die JSG Obere Nahe, die wie die HSG im Tabellenmittelfeld zu finden war. Römerwall erwischte den deutlich besseren Start in die Partie und konnte einige technische Fehler der Gäste eiskalt ausnutzen. mehr

29.10.17: „Pink Boys“ mit erstem Saisonsieg

HSG Römerwall – Fortuna Saarburg 32 : 29 (16 : 14)

Nach zwei knappen Niederlagen gegen Spitzenteams zum Start in die Rheinlandliga-Saison hatte die A-Jugend der HSG Römerwall Fortuna Saarburg zu Gast. Auch die Gäste von der Saar sind mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Entsprechend motiviert gingen die Pink Boys in die Partie. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein enges Spiel. mehr

17.09.17: Die ersten Punkte knapp verpasst

HSG Römerwall – JSG Vulkaneifel 33 : 34 (17 : 22)

Die A-Jugend der HSG Römerwall hatte im zweiten Spiel in der Rheinlandliga die JSG Vulkaneifel zu Gast. Beide Teams, die zuvor noch nie gegeneinander gespielt hatten, starteten mit schnellem Handball ins Spiel. Bis zum 11:11 konnten die „Pink Boys“ vom Römerwall das Spiel ausgeglichen gestalten. Doch wie schon im ersten Spiel war es die Phase kurz vor der Halbzeit, die die HSG auf die Verliererstraße brachte. mehr

10.09.17: „Pink Boys“ mit knapper Niederlage zum Start

JH Mülheim/Urmitz - HSG Römerwall 36 : 34 (18 : 16)

Im ersten Spiel der Saison 2017/18 musste die A-Jugend der HSG Römerwall beim JH Mülheim/Urmitz antreten. Da die HSG bereits in der letzten B-Jugend-Saison in ähnlicher Formation zwei klare Niederlagen gegen Mülheim/Urmitz einstecken musste und die Heimmannschaft in der Saisonvorbereitung den HVR-Cup gewinnen konnte, wussten die Jungs, welch schwere Aufgabe da auf sie zukam. mehr

Hier finden Sie uns:

HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

Pfarrer-Volk-Straße 36
56598 Rheinbrohl

E-Mail: vorstand(at)hsg-roemerwall.de

Die HSG-App gibt es hier:

Die HSG auf Facebook:

Die HSG auf vereinsleben.de:

Sie wollen Mitglied werden?

Hier die Beitrittserklärung

Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [127.3 KB]

Satzung der HSG Römerwall

Vereinssatzung der HSG Römerwall
Vereinssatzung der HSG Römerwall.pdf
PDF-Dokument [268.5 KB]

Eintrittspreise bei Heimspielen der ersten Herrenmannschaft

Erwachsene : 4,00
Mitglieder: 3,50 €
Jugendliche: 2,50 €

1000 Jahre Bad Hönningen

DruckversionDruckversion | Sitemap
© HSG-Römerwall e.V.