HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.
HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

Schwächste Saisonleistung

HSG Römerwall – JSG Obere Nahe 37 : 41 (19 : 19)

Nachdem das Auswärtsspiel beim TV Arzheim vom Gastgeber kurzfristig abgesagt wurde, hatte die A-Jugend der HSG Römerwall nach einem freien Wochenende erneut ein Heimspiel. Zu Gast war die JSG Obere Nahe, die wie die HSG im Tabellenmittelfeld zu finden war.

Römerwall erwischte den deutlich besseren Start in die Partie und konnte einige technische Fehler der Gäste eiskalt ausnutzen. Doch die Vier-Tore-Führung brachte keine Sicherheit. Schon früh war das größte Problem der „Pink Boys“ an diesem Tag zu erkennen: In der Abwehrreihe fehlte die Absprache und man agierte viel zu passiv und unbeweglich, sodass Obere Nahe immer wieder nahezu mühelos zu Torerfolgen kommen konnte. So wurde aus einem 10:6 binnen weniger Minuten ein 12:12. Bis zum Halbzeitstand von 19:19 blieb das Spiel ausgeglichen.

Die Pausenansage der Trainer, wieder etwas mehr „Leben“ in die eigene Abwehr zu bringen, ignorierten die HSG-Spieler komplett. Die Gäste von der Nahe konnten sich somit schnell einen Vorsprung erarbeiten. Vom 23:24 bis zum 28:36 verweigerte dann neben der Abwehr auch der trotz 37 Toren eher schwache HSG-Angriff nahezu komplett seinen Dienst. Die Jungs vom Limes kamen zwar noch einmal auf 33:37 heran, doch sowohl Angriff als auch Abwehr waren an diesem Tag einfach nicht gut genug, um das Spiel noch einmal zu drehen. So stand am Ende eine unnötige 37:41-Niederlage auf der Anzeigetafel.

Bereits am kommenden Samstag hat die A-Jugend der HSG Römerwall eine weitere Chance auf die nächsten Punkte in der Rheinlandliga. Am Samstag, 18. November um 13:30 Uhr tritt die HSG bei der DJK St. Matthias Trier an. Die Gastgeber stehen zwar noch ohne Punkte da, haben ihre Spiele jedoch immer recht knapp gegen starke Gegner verloren. Damit Römerwall in der Tabelle vor Trier bleibt, muss also eine deutliche Leistungssteigerung her.

Für die HSG spielten:

Kevin Weiß (Tor), Simon Bednarz (6), Antonio Cacic (2), Hendrik Frorath (1), Matthias Heßler (3/2), Cedric Janzen, Dominik Nadj (1), Ole Röser (4), Niklas Salz, Jannik Walter (18) und Constantin Willms (2).

Hier finden Sie uns:

HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl e.V.

Pfarrer-Volk-Straße 36
56598 Rheinbrohl

E-Mail: vorstand(at)hsg-roemerwall.de

Die HSG-App gibt es hier:

Die HSG auf Facebook:

Die HSG auf vereinsleben.de:

Sie wollen Mitglied werden?

Hier die Beitrittserklärung

Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [127.3 KB]

Satzung der HSG Römerwall

Vereinssatzung der HSG Römerwall
Vereinssatzung der HSG Römerwall.pdf
PDF-Dokument [268.5 KB]

Eintrittspreise bei Heimspielen der ersten Herrenmannschaft

Erwachsene : 4,00
Mitglieder: 3,50 €
Jugendliche: 2,50 €

1000 Jahre Bad Hönningen

DruckversionDruckversion | Sitemap
© HSG-Römerwall e.V.